Willkommen in Ostritz

Stellenausschreibung

In der Stadtverwaltung Ostritz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

im Einwohnermeldeamt/Gewerbeamt

mit einer Wochenarbeitszeit von jeweils 25/ optional 30 Stunden unbefristet zu besetzen.

Der/die Bewerber/in (m/w/d) sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

- abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder ein vergleichbarer Abschluss mit Berufserfahrung in einer Verwaltung

- fundierte Kenntnisse in Wort und Schrift sowie EDV

- Selbstständiges Arbeiten, serviceorientiertes Denken und Handeln, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Kommunikationsfähigkeit

- fachbezogene Gesetzeskenntnisse im Bereich Melde- und Gewerbewesen sind wünschenswert

Die Vergütungen richten sich nach dem TVöD.

Bewerbungen können bis zum 09.07.2021 an die:

Stadtverwaltung Ostritz
Bürgermeisterin
Frau Marion Prange
Markt 1
02899 Ostritz

oder elektronisch an: verwaltungsleitung@ostritz.de.

Nähere Angaben unter 035823/884-0

MDR sucht Zeitzeugen - Hochwasser 2010

Alle Ostritzer Bürgerinnen und Bürger werden sich bestimmt noch an die Hochwasserereignisse vom August 2010 erinnern.

Für die Sendereihe „Lebensretter", die Donnerstags um 20.15 Uhr im Mitteldeutschen Rundfunk ausgestrahlt wird, suchen wir, die Saxonia Entertainment, Augen- und Zeitzeugen, die sich erinnern, sowie Bild- und Videomaterial.

Zeitzeugen können sich gern an Sven Bormann unter Telefon 0341 3500 4109 oder per E-Mail an sven.Bormann@saxonia-entertainment.de wenden.

Die Informationen zu den aktuelle Corona-Maßnahmen für Sachsen finden Sie künftig -> hier

Impfzentrum in Ostritz

Die Stadtverwaltung Ostritz hat gemeinsam mit dem Landratsamt Görlitz und vor allem mit dem Praxisteam von Herrn Dr. Mrosek, die Möglichkeit schaffen können, sich vor Ort in Ostritz impfen lassen zu können.

Der Impftermin findet am
Donnerstag, den 17. Juni 2021 für die Erstimpfung und am
Donnerstag, den 08.Juli 2021 für die Zweitimpfung statt

Die vollständige Information zum Impftermin finden Sie -> hier.

Außerdem können Sie sich -> hier über die Priorisierung für die Impfungen informieren.

Caritas-Testzentrum Ostritz

Der Caritasverband Oberlausitz e.V. betreibt ein Testzentrum in Ostritz im katholischen Gemeindehaus auf der Spanntigstr. 3.

Öffnungszeiten:

Montag: 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr
Mittwoch: 6:00 Uhr bis 10:00 Uhr und 13:00 bis 16:30 Uhr
Freitag: 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr

Das Testzentrum ist in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 01725274519 erreichbar.

Regelung der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Ostritz

In den Räumlichkeiten der Stadtverwaltung gilt Maskenpflicht als Schutz vor Ansteckung.

Bedingt durch die steigenden Corona-Neuinfektionen in unserem Landkreis und in Deutschland wurden in der Stadtverwaltung Ostritz organisatorische Maßnahmen getroffen. Es ist aus diesem Grund erforderlich, vor einem Besuch in der Verwaltung mit dem jeweiligen Mitarbeiter einen Termin zu vereinbaren. So kann sichergestellt werden, dass derzeit Bürgeranliegen zeitnah und problemlos bearbeitet werden können. Für die Terminvereinbarungen gelten folgende Ansprechpartner:

 

Meldeamt/ Gewerbeamt Herr Lober 035823/884-23 meldeamt(at)ostritz.de
Hauptamt Frau Pappani 035823/884-22 hauptamt(at)ostritz.de
Stadtkasse Frau Jasinsky 035823/884-17 kasse(at)ostritz.de
Kämmerei Frau Zölfel 035823/884-18 kaemmerei(at)ostritz.de
Sekr. Bürgermeisterin Frau Dittmann 035823/884-0 post(at)ostritz.de
Bürgermeisterin Frau Prange 035823/884-0 post(at)ostritz.de
Standesamt/ Steuern Frau Aedtner 035823/884-20 verwaltungsleitung(at)ostritz.de
Bauamt Frau Mitter 035823/884-25 bauamt(at)ostritz.de

 

Wir bitten für diese Maßnahme um Ihr Verständnis.

gez. M. Prange
Bürgermeisterin