Willkommen in Ostritz

Bundestagswahl am 26. September 2021

Beantragung Online-Wahlschein

Die Beantragung des Online-Wahlscheines ist wie folgt möglich:

~ für Briefversand: 04.09.2021 ab 08:00 Uhr bis 22.09.2021 um 18:00 Uhr

~ zusätzlich bei Selbstabholung bis 24.09.2021 um 18:00 Uhr

Link für die online Beantragung des Wahlscheins: -> hier

Die elektronische Beantragung eines Wahlscheins mit Briefzustellung ist möglich bis 22. September 2021, 18:00 Uhr. Der letzte Termin für die Beantragung eines Wahlscheins bei der Stadtverwaltung ist der 24. September 2021, 18:00 Uhr.

Spendenaufruf der Stadt Ostritz für die Opfer der Hochwasserkatastrophe 2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Freunde aus Nah und Fern,

zutiefst betroffen von den Meldungen und Bildern aus den betroffenen Krisengebieten der Unwetterkatastrophe in Nordrheinwestfalen, Rheinland-Pfalz aber auch in den anderen Regionen, habe ich mich in der Stadtratssitzung am 22. Juli mit den anwesenden Stadträten darauf verständigt, dass die Stadt Ostritz gerne ein Spendenkonto für die Opfer der Katastrophe 2021 einrichten möchte.

Auch wenn die Flut von 2010 und die Betroffenheit der Menschen vor Ort bislang nur wenig Beachtung in den überregionalen Medien fand und findet sowie angemessene Entschädigungen durch die staatlichen Behörden damals leider ausgeblieben sind, haben uns in dieser schweren Zeit 2010, viele Spenden und Unterstützungen von Menschen aus der ganzen Republik erreicht.

Wenn wir heute die vielen sprachlos machenden Bilder aus den Katastrophengebieten sehen und hören, wie viele Menschenleben diese schweren Unwetter gefordert haben, dann muss man bei allem Leid und mancher gefühlten aber auch erlebten Ungerechtigkeit in der damaligen Situation, doch nur eines wirklich zählt, nämlich, dass Niemand hier bei uns vor Ort sein Leben verloren hat.

Zurzeit gibt es zahlreiche andere Spendenaufrufe.

Aus eigenen Erfahrungen und Anfragen wissen wir, dass viele Menschen gerne gezielt spenden möchten, heißt für besonders Bedürftigen, für eine bestimmte Einrichtung oder Kommune oder anderes. Daher hat sich die Stadt Ostritz dazu entschlossen, ein eigenes Spendenkonto einzurichten.

Wir werden sehen, wenn etwas Zeit vergangen ist und man sich einen Überblick verschaffen konnte, wo gezielt dann Unterstützung gebraucht und geleistet werden kann.
Aus diesem Grund hoffen wir sehr auf die Solidarität und Unterstützung der Ostritzer.

Wenn Sie helfen möchten, hier die Daten für den Spendenaufruf:

Bankverbindung: IBAN: DE06 8505 0100 3000 2165 95
Verwendungszweck: Unwetterkatastrophe 2021

Vielen Dank im Voraus
Ihre Marion Prange

Die Informationen zu den aktuelle Corona-Maßnahmen für Sachsen finden Sie künftig -> hier

Regelung der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Ostritz

In den Räumlichkeiten der Stadtverwaltung gilt Maskenpflicht als Schutz vor Ansteckung.

Ab Montag, 05. Juli 2021 ist die Stadtverwaltung Ostritz wieder zu den bekannten Öffnungszeiten normal geöffnet. Für das Einwohnermeldeamt und das Standesamt ist bis auf weiteres aber eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich, um übermäßige Kontakte in den Wartebereichen zu vermeiden. Wir bitten um Beachtung.

Für die Terminvereinbarungen gelten folgende Ansprechpartner:

Meldeamt/ Gewerbeamt Herr Lober 035823/884-23 meldeamt(at)ostritz.de
Hauptamt Frau Pappani 035823/884-22 hauptamt(at)ostritz.de
Stadtkasse Frau Jasinsky 035823/884-17 kasse(at)ostritz.de
Kämmerei Frau Zölfel 035823/884-18 kaemmerei(at)ostritz.de
Sekr. Bürgermeisterin Frau Dittmann 035823/884-0 post(at)ostritz.de
Bürgermeisterin Frau Prange 035823/884-0 post(at)ostritz.de
Standesamt/ Steuern Frau Aedtner 035823/884-20 verwaltungsleitung(at)ostritz.de
Bauamt Frau Mitter 035823/884-25 bauamt(at)ostritz.de

Wir bitten für diese Maßnahme um Ihr Verständnis.

gez. M. Prange
Bürgermeisterin